ZIELGRUPPEN

Die Messeveranstaltung „gemeinsam.ÖSTERREICH” zielt mit dem Hauptthema „erste interkulturelle Frühjahrsmesse für WIRTSCHAFT und FAMILIE” auf die Interessen, Bedürfnisse, Chancen und Kompetenzen von Österreicherinnen und Österreichern mit und ohne türkischen Migrationshintergrund.

Die heimische WIRTSCHAFT ermöglicht die Arbeitsplätze für Menschen in Österreich, damit unsere FAMILIEN sich die lebenserhaltenden Kompetenzen und Möglichkeiten unseres Landes zu Nutze machen können, von proaktiver medizinischer Vorsorge über zukunftsorientierter Bildung bis zu kulturellen Veranstaltungen und der Förderung individueller, humanistischer Talente in Freizeit- und Erholungszeiten.

Egal ob türkischstämmige Zuwanderer und Migranten in x-ter Generation oder österreichische Bürgerinnen und Bürger, in vielen Themen des Alltags, im Beruf, in der Schule und dem Privatleben arbeiten wir mehr oder weniger an der Anpassung und Inklusion „unserer Köpfe” in den Prozess der Integration.

Die mannigfaltigen Handlungsfelder des Integrationsprozesses in Österreich mahnen uns zur Tat!

Von bemühten Einzelinitiativen über punktuelle Themen-Veranstaltungen bis wiederkehrend erscheinende Medien wurden viele Anstrengungen erfolgreich initiiert. Es gilt jedoch, die allzu rasch hergestellten, glorifizierten Idealzustände nicht zu isolieren und sie weiter zu entwickeln.

Wir brauchen AKTIVE integrative Bausteine und Beiträge, die die Gemeinsamkeiten der türkischstämmigen und der autochtonen Bevölkerung für ein gemeinsames Österreich erleben lassen!

Wir erwarten über 25.000 Besucher an 3 Besuchstagen!

Und DARAUF haben sich die Organisatoren von „gemeinsam.ÖSTERREICH“ konzentriert:

  • Das Format „gemeinsam.ÖSTERREICH” bietet öffentlichen Institutionen, Medien und cross-funktionalen Wissensträgern die Möglichkeit, über deren Know-How und Trends der Zukunft zu referieren, auf die die BürgerInnen unseres Landes zu reagieren. Vom Bildungswesen bis zu den volks- und sozialwissenschaftlichen Experten, von den Förderern des Unternehmertums bis zu Innovatoren, die die Qualität eines friedlichen Zusammenlebens beeinflussen können.
  • Die Wirtschaftsplattform „gemeinsam.ÖSTERREICH” bietet Ausstellern die Möglichkeit, sich mit dem Mehrwert ihrer Unternehmen professionell zu positionieren und in wichtigen Lebensbereichen und -Themen aufzuklären, zu informieren und zu überzeugen.
  • Die Erlebnisplattform „gemeinsam.ÖSTERREICH” bietet allen Teilnehmern MEHR an Information, an Rat und Tat, an Begeisterung, an Sonderaktionen, an Gewinnen, an Rekorden und an Unterhaltung. Beginnend mit dem „internationalen Kinderfest” bietet die Messe all das für Jung und Alt, Groß und Klein, ja für die ganze Familie! Wir laden ALLE ein – jede Alters- und Interessensgruppe – deren Wunsch es ist
  • Hintergründe zu erfahren
  • Fragen zu stellen
  • Spaß zu haben
  • also ALLE, die an einem gemeinsamen, interaktiven Zusammenleben interessiert sind!